German 14

Download Anleitung zur Kultur der Mikroorganismen: Für den Gebrauch by Dr. Ernst Küster (auth.) PDF

By Dr. Ernst Küster (auth.)

Show description

Read or Download Anleitung zur Kultur der Mikroorganismen: Für den Gebrauch in Zoologischen, Botanischen, Medizinischen und Landwirtschaftlichen Laboratorien PDF

Best german_14 books

Erinnern und Vergessen: Erinnerungskulturen im Lichte der deutschen und polnischen Vergangenheitsdebatten

Impliziert soziales Erinnern zwangsläufig einen Prozess „organisierten Vergessens“? Wie werden durch die Auswahl erinnerter Inhalte kollektive Selbstbilder konstruiert? Sind Erinnerungen normativ aufgeladene Konzeptualisierungen der Vergangenheit? Aus der Perspektive der Wissenssoziologie analysiert Anna Zofia Musioł den Wandel von Erinnerungsregimen vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Zerfalls des realen Sozialismus in Deutschland und in Polen.

Hochschulerfinderrecht: Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis

Mit dem Wegfall des Hochschullehrerprivilegs 2002 kommen auf die deutschen Hochschulen neue Aufgaben zu. Forschungsergebnisse müssen nun auf Ihre Verwertbarkeit geprüft, Patentanmeldungen getätigt und zahlungskräftige Abnehmer gefunden werden. Zudem stellen sich ganz neue Fragen in Bezug auf die Lehr- und Forschungsfreiheit, die Einwerbung von Drittmitteln und die Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie der Industrie.

Extra info for Anleitung zur Kultur der Mikroorganismen: Für den Gebrauch in Zoologischen, Botanischen, Medizinischen und Landwirtschaftlichen Laboratorien

Sample text

A. O. 'l/02) folgendermaßen ~ angewandt. rd ""-_ _ _~ zunächst mit 'alzsäure bo· Fig. 1 a. Heißwe. r. handelt , in fließendem 1) Vgl. ,B. BEYElUNCK, Üb, Hegenera1,ion d. Sporenbildung b. Alkoholbefen usw. (Z:bl. f. Bakt. n. 1898, 4, 663); Übcr oligonitrophile Mikroben (ibid. JI, 1901~ ,;, 561). 2) Weiterc Unters. iib. stickstoffhind. Hakt. (Wissenseh. , Abteil. Kiel, N. F. l). Agar-Agar 39 Wasser ausgewaschen, bis keine Cl-Reaktion mehr eintritt, und dann mit 1 %iger Kalilauge bedeckt_ Das Auswaschen der Lauge geht sehr langsam vor sich und beansprucht mehrere Tage.

HöCHST a. , E. MERcK-Darmstadt u. a. 2) ELSNER, Unters. Zo. Plattendiagnose d. Choleravibrio (Arch. f. Hyg. 1894, 21, 140). Urganiscbe Hydrogele : Gelatine 35 dann, wenn bei der Aussaat reichliche Wassermengen auf jene gelangen unrl die Gelatine hierbei verdünnen. I) In kochendem oder heißem Wasser löst sich Gelatine schnell: man setzt den Kolben rnit Gelatine-Nährlösung ins Wasserbad über die Gasflamme oder in einen Dampftopf, in dem der Kolben von heißem Dampf umspült wird. Wenn Gelatine der Siedetemperatur des Wasser$ ausgesetzt wird, hat man stets sich dar an zu erinnern, daß durch Kochen das Erstarrungsvermögen der Gelatine zurückgeht.

1,10) werden gemischt, indem man die Wasserglaslösung in die Säure gießt. Mit der Mischung werden zuverlässig dichte Pergamentschläuche (DESAGA-Heidelberg) von 50 mm Breite und 35 cm Länge bis zu einem Drittel ihre"l,Fassungsvel'lliögens gefüllt. Man schließe sie mit einer Schraubenklemme derart, so daß möglichst alle Luft aus ihnen entfernt wird. Dialysiert wird in einer Kuvette, in der die Schläuche horizontal auf einem Gestell von Holzstäben liegen (12 Stunden gegen schnellfließendes Brunnellwasser [etwa·!

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 35 votes