German 14

Download Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2005: Nationaler by Peter Brandt PDF

By Peter Brandt

Dieses Heft umfasst folgende vier Berichte: 1. Bericht zur Futtermittelüberwachung: Die Futtermittelkontrolle stellt die Unbedenklichkeit tierischer Lebensmittel für die menschliche Gesundheit sicher, schützt die Tiergesundheit, verhindert die Gefährdung des Naturhaushaltes und erhält und verbessert die Leistungsfähigkeit der Tiere. 2. Nationaler Rückstandskontrollplan (NRKP) für Lebensmittel tierischen Ursprungs: Der NRKP ist ein Programm zur EU-weiten Überwachung von Lebensmitteln tierischer Herkunft hinsichtlich Rückständen gesundheitlich unerwünschter Stoffe. three. Bericht zum Schnellwarnsystem: Das Schnellwarnsystem dient dem raschen und effizienten behördeninternen Informationsaustausch zwischen allen EU-Mitgliedsstaaten in den Bereichen Produkt- und Lebensmittelsicherheit. four. Inspektionsbericht des Lebensmittel- und Veterinäramtes (FVO) hinsichtlich Einhaltung der EU-Rechtsvorschriften in den Bereichen Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit und –qualität, Pflanzen- und Tiergesundheit und Tierschutz.

Show description

Read Online or Download Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2005: Nationaler Rückstandskontrollplan für Lebensmittel tierischen Ursprungs Inspektionsbericht Bericht zum Schnellwarnsystem Bericht zur Futtermittelüberwachung PDF

Similar german_14 books

Erinnern und Vergessen: Erinnerungskulturen im Lichte der deutschen und polnischen Vergangenheitsdebatten

Impliziert soziales Erinnern zwangsläufig einen Prozess „organisierten Vergessens“? Wie werden durch die Auswahl erinnerter Inhalte kollektive Selbstbilder konstruiert? Sind Erinnerungen normativ aufgeladene Konzeptualisierungen der Vergangenheit? Aus der Perspektive der Wissenssoziologie analysiert Anna Zofia Musioł den Wandel von Erinnerungsregimen vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Zerfalls des realen Sozialismus in Deutschland und in Polen.

Hochschulerfinderrecht: Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis

Mit dem Wegfall des Hochschullehrerprivilegs 2002 kommen auf die deutschen Hochschulen neue Aufgaben zu. Forschungsergebnisse müssen nun auf Ihre Verwertbarkeit geprüft, Patentanmeldungen getätigt und zahlungskräftige Abnehmer gefunden werden. Zudem stellen sich ganz neue Fragen in Bezug auf die Lehr- und Forschungsfreiheit, die Einwerbung von Drittmitteln und die Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie der Industrie.

Extra resources for Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2005: Nationaler Rückstandskontrollplan für Lebensmittel tierischen Ursprungs Inspektionsbericht Bericht zum Schnellwarnsystem Bericht zur Futtermittelüberwachung

Example text

G. ADI-Wert nur geringfügig (zu etwa 8 %) ausschöpfen. Aufgrund der wiederholt festgestellten Rückstände von Ethoxyquin in Lebensmittel tierischen Ursprungs „Fisch“ ist geplant, die Europäische Behörde mit einer Überprüfung der Zulassung zu betrauen. Zusammenfassung der Bewertung der Rückstandsbefunde für Stoffe der Gruppe B3: Zusammenfassend ist festzustellen, dass aus den analysierten Cadmium-Gehalten in Niere und Muskulatur von Rind, Schwein bzw. Pferd, den PCB Gehalten beim Mastrind und den Dioxingehalten in Eiern eine unmittelbare Gesundheitsgefährdung des Verbrauchers nicht abgeleitet werden kann.

Des Weiteren tagen zu den verschiedenen o. g. Kontrollbereichen regelmäßig Bund-Länder-Arbeitsgruppen unter dem Vorsitz der Bundesländer und unter Beteiligung der zuständigen Bundesbehörde(n). Die amtliche Überwachung lässt sich exemplarisch am Beispiel der Lebensmittelüberwachung darstellen. In den Länderministerien für Verbraucherschutz bzw. Ernährung werden Untersuchungsprogramme entwickelt, die von den Lebensmittelüberwachungs- und Veterinärämtern in den Städten und Landkreisen des jeweiligen Bundeslandes ausgeführt werden.

Cfm Römpp, (1989) Chemielexikon; Bd. 1, S. 542, 9. de/de/left/fachinformationen/verbraucherschutz/unerwuenschte_stoffe/mykotoxine. , Ribbeck, R. ) (2000): Lexikon der Veterinärmedizin. Enke im Hippokrates Verlag GmbH, Stuttgart. 1 Einleitung Nach der Verwirklichung des Binnenmarktes und des damit einhergehenden freien Warenverkehrs innerhalb der Europäischen Union (EU) wurde eine bessere Koordinierung von amtlichen Überwachungsmaßnahmen in den Bereichen Produktund Lebensmittelsicherheit notwendig.

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 46 votes