German 14

Download Der Internationalisierungsprozess von Unternehmen: by Markus Christian Simon, Prof. Dr. Jörg Freiling PDF

By Markus Christian Simon, Prof. Dr. Jörg Freiling

Durch die zunehmende Internationalisierung der Weltwirtschaft gewinnen Internationalisierungsprozesse stark an Bedeutung. Dennoch hat sich die Wissenschaft bisher nur unzureichend mit prozessualen Phänomenen der Internationalisierung befasst. So wurden zeitlich-dynamische Aspekte vernachlässigt und die wenigen vorliegenden Ansätze weisen theoretische Defizite auf.

Markus Christian Simon erarbeitet die Grundlagen einer ressourcenorientierten Sichtweise von Internationalisierungsprozessen und entwickelt einen ökonomischen Bezugsrahmen, der die Schwachstellen bisheriger Ansätze aufgreift. Besonderen Wert legt er auf das terminologische Fundament und die theoretischen Ursache-/Wirkungszusammenhänge. Es wird deutlich, dass aufgrund der idiosynkratischen Ressourcenausstattung von Unternehmen Internationalisierungsprozesse unternehmensspezifisch verlaufen. Allerdings existieren auf aggregierter Ebene typische Arten von Prozessen und Unternehmen können zwischen diesen wechseln. Der Zeitablauf der Internationalisierung wird durch die Fähigkeit bestimmt, relevante Ressourcen zu erkennen und sich diese anzueignen.

Show description

Read Online or Download Der Internationalisierungsprozess von Unternehmen: Ressourcenorientierter Theorierahmen als Alternative zu bestehenden Ansätzen PDF

Best german_14 books

Erinnern und Vergessen: Erinnerungskulturen im Lichte der deutschen und polnischen Vergangenheitsdebatten

Impliziert soziales Erinnern zwangsläufig einen Prozess „organisierten Vergessens“? Wie werden durch die Auswahl erinnerter Inhalte kollektive Selbstbilder konstruiert? Sind Erinnerungen normativ aufgeladene Konzeptualisierungen der Vergangenheit? Aus der Perspektive der Wissenssoziologie analysiert Anna Zofia Musioł den Wandel von Erinnerungsregimen vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Zerfalls des realen Sozialismus in Deutschland und in Polen.

Hochschulerfinderrecht: Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis

Mit dem Wegfall des Hochschullehrerprivilegs 2002 kommen auf die deutschen Hochschulen neue Aufgaben zu. Forschungsergebnisse müssen nun auf Ihre Verwertbarkeit geprüft, Patentanmeldungen getätigt und zahlungskräftige Abnehmer gefunden werden. Zudem stellen sich ganz neue Fragen in Bezug auf die Lehr- und Forschungsfreiheit, die Einwerbung von Drittmitteln und die Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie der Industrie.

Additional info for Der Internationalisierungsprozess von Unternehmen: Ressourcenorientierter Theorierahmen als Alternative zu bestehenden Ansätzen

Example text

Bleicher (1985), ders. (1986). 155 Vgl. hierzu und im Folgenden Bleicher (1986), S. 261. Internationalisierung als dynamisches Phänomen 29 nen verdichten, die handlungsleitend für die Gestaltung und Lenkung der Systeme werden. Es kommt zu einer mehr oder weniger starken Harmonisierung des Zeitbewusstseins aller Individuen des Systems. In verschiedenen menschlichen Kulturen bestehen unterschiedliche Zeitvorstellungen, die als linear, zyklisch oder spiralförmig (siehe Abbildung 6) bzw. 156 A. Zyklische Zeitgerichtetheit: Ewigkeit statt Fortschritt B.

93 Vgl. die Zusammenfassung von Kutschker/Schmid (2005), S. 251 – 277. 2 eingegangen. 95 Vgl. Kutschker/Schmid (2005), S. 255. 18 Grundlagen der Internationalisierung von Unternehmen tet und als Internationalisierungsmaß verwendet werden. Grundsätzlich ergibt sich bei der quantitativen Betrachtung das Manko, dass unter der Vielzahl denkbarer Bestands- und Bewegungsgrößen eine oder mehrere ausgewählt werden müssen. Je nachdem, welche Größen ausgewählt werden, ergeben sich aber häufig unterschiedliche Aussagen hinsichtlich der Internationalität eines Unternehmens bzw.

114 Vgl. ausführlich Bäurle (1996), S. 10 – 15, Kutschker/Schmid (2005), S. 319 – 324. a. die drei verschiedenen Dimensionen operationalisiert und damit messbar gemacht werden; aktuell bleiben die Skalenniveaus ungeklärt. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sich das Konzept selbst zu einer „optischen Hülse“ reduziert. Weiterhin wird auf die verschiedenen möglichen Marktbearbeitungsformen nicht eingegangen;117 es bleibt unklar, wie diese in die Internationalität eines Unternehmens eingehen. Schließlich bleibt ebenso im Dunkeln, wie die einzelnen Dimensionen zu gewichten sind und wie ihr tatsächlicher Zusammenhang zur Internationalität eines Unternehmens gestaltet ist.

Download PDF sample

Rated 4.08 of 5 – based on 38 votes