German 14

Download Die Anwendbarkeit von Sonden zur Prüfung der by Dr.-Ing. Ernst Menzenbach D.I.C. (auth.), Dr.-Ing. Ernst PDF

By Dr.-Ing. Ernst Menzenbach D.I.C. (auth.), Dr.-Ing. Ernst Menzenbach D.I.C. (eds.)

Gliederung.- I: Der Entwicklungsstand der Sondierverfahren und vorliegende Auswertungen für Sondierungen.- II: Die Ergebnisse von Sondierungen und ihre Auswertung.

Show description

Read or Download Die Anwendbarkeit von Sonden zur Prüfung der Festigkeitseigenschaften des Baugrundes PDF

Similar german_14 books

Erinnern und Vergessen: Erinnerungskulturen im Lichte der deutschen und polnischen Vergangenheitsdebatten

Impliziert soziales Erinnern zwangsläufig einen Prozess „organisierten Vergessens“? Wie werden durch die Auswahl erinnerter Inhalte kollektive Selbstbilder konstruiert? Sind Erinnerungen normativ aufgeladene Konzeptualisierungen der Vergangenheit? Aus der Perspektive der Wissenssoziologie analysiert Anna Zofia Musioł den Wandel von Erinnerungsregimen vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Zerfalls des realen Sozialismus in Deutschland und in Polen.

Hochschulerfinderrecht: Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis

Mit dem Wegfall des Hochschullehrerprivilegs 2002 kommen auf die deutschen Hochschulen neue Aufgaben zu. Forschungsergebnisse müssen nun auf Ihre Verwertbarkeit geprüft, Patentanmeldungen getätigt und zahlungskräftige Abnehmer gefunden werden. Zudem stellen sich ganz neue Fragen in Bezug auf die Lehr- und Forschungsfreiheit, die Einwerbung von Drittmitteln und die Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie der Industrie.

Additional resources for Die Anwendbarkeit von Sonden zur Prüfung der Festigkeitseigenschaften des Baugrundes

Example text

Außerdem sind für die Kosten von Sondierungen die Arbeitsstunden/lfdrn Sondierung maßgebend. Zu Hilfeleistungen bei den Sondierungen werden ungelernte Arbeiter benötigt, wenn diese durch einen erfahrenen Laboranten, der gleichzeitig das Protokoll führt, beaufsichtigt werden. In Tabelle 1 sind die für die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit maßgebenden Daten für einige Sondiergeräte zusammengestellt. Besonders beachtlich sind die starken Unterschiede in der Rammleistung zwischen den verrohrten und den unverrohrten Sonden.

HAEFELI und FEHLMANN [32J versuchen, auf Grund eines theoretischen Ansatzes über die Spannungsverhältnisse an der Spitze von Drucksonden Aussagen über die Zusammendrückbarkeit des Bodens unter der Sondenspitze zu machen. Da die abgeleiteten Gleichungen an weiteren systematischen Labor- und Feldversuchen geeicht werden sollen, muß die praktische Brauchbarkeit der interessanten Schlußfolgerungen abgewartet werden. Auch die Ergebnisse der umfangreichen Versuche von KAHL und MUHS zeigen, daß die Drucksonden sehr empfindlich auf Änderungen in der Lagerungsdichte von Sanden reagieren [65, 49, 51J.

Vergleich von Untersuchungsergebnissen an ungestörten Bodenproben mit Sondierungen, die unmittelbar neben oder in den Bohrungen ausgeführt werden, aus denen die Proben entnommen werden. Beide Methoden besitzen Vor- und Nachteile. Die erste Eichmethode läßt sich mit erträglichem Aufwand nur in verhältnismäßig kleinen Behältern an einigen wenigen Böden anwenden. Der Einfluß der Auflast muß durch Seite 60 Belastung der Bodenoberfläche erfolgen, wobei die Unsicherheit darin liegt, ob die Spannungsverteilung innerhalb des Behälters richtig erfaßt werden kann.

Download PDF sample

Rated 4.07 of 5 – based on 28 votes